FREIHALTEN DER HOFEINFAHRTEN FÜR RETTUNGSKRÄFTE

Sehr geehrte Mieter,

wir weisen mit Nachdruck darauf hin, dass die Hofzufahrten zu den Häusern KEINE PARKLÄTZE sind und lediglich zum kurzen Be- und Entladen des KFZ zur Verfügung stehen ! BITTE HALTEN SIE DIE HOFZUFAHRTEN FREI, DENN SIE DIENEN AUSSCHLIESSLICH RETTUNGSKRÄFTEN UND FEUERWEHR ALS ZUFAHRT IN NOTFÄLLEN. Bei Zuwiderhandlungen müssen Sie sich ggf. wegen Behinderung von Rettungsmaßnahmen rechtlich verantworten !

Der Vorstand, 30.04.2019 


Schwerer Wohnungsbrand in der Franz-Schubert-Straße 19

Am 26.03.2019 brach gegen 2.15 Uhr in einer VGWG-Wohnung im Erdgeschoss der Franz-Schubert-Straße 19 in Pirna ein Feuer aus und verwüstete große Teile der Wohnung sowie des Treppenhauses.  Die Mieterin bemerkte das Feuer noch selbst und versuchte es eigenständig zu löschen. Dabei zog sie sich schwere Brandverletzungen an Händen und Füßen zu und musste später im Krankenhaus behandelt werden. Die durch die Nachbarn herbeigerufene Feuerwehr konnte den Brand dann schnell bekämpfen. Die Ursache des Feuers wird in einem technischen Defekt an einem Einrichtungsgegenstand der Mieterin vermutet; genauere Untersuchungen der Polizei laufen jedoch noch.

 

Nur dem beherzten Eingreifen der Nachbarn Friebel und Grahl ist es zu verdanken, dass keine schwereren Personen- und Sachschäden entstanden sind. Ihr Mut und ihr tapferes Handeln wurden durch den Oberbürgermeister von Pirna, Herrn Hanke, in einem persönlichen Treffen besonders honoriert. Auch die VGWG bedankte sich bei den Helfern sehr herzlich und unterstützt diese persönlich bei der Schadensabwicklung. Der Mieterin aus der Brandwohnung wünschen wir gute Genesung. 

 

Die Brandwohnung selbst erlitt einen Totalschaden; die darüber liegende Wohnung ist völlig verrußt. Gleiches gilt für das Treppenhaus und den Dachboden. Die VGWG muss nun mit viel Aufwand und Mühe die Sanierung der betroffenen Gebäudeteile und Wohnungen durchführen. 

 

Der Vorstand, 10.04.2019


Baumpflegearbeiten in der Lucas-Cranach-Straße vom 03.04.-05.04.2019 !

Werte Mieter, in der Lucas-Cranach-Straße in Pirna finden

in der Zeit vom 03.04.bis 05.04.2019 Baumpflegearbeiten statt. Bitte beachten Sie dazu auch Ihren Hausaushang

und halten Sie die Straße zu den dort angegebenen Zeiten von KFZ frei. Vielen Dank !

gez. Vorstand, 03.04.2019


Entsorgung Weihnachtsbäume

Die Entsorgung von Weihnachtsbäumen erfolgt ausschließlich privat und nur über den öffentlichen Abfallentsorger - bitte Termine und Örtlichkeiten dem Abfallkalender 2019 oder der Tagespresse entnehmen.

Die VGWG übernimmt keine Entsorgungsleistungen.

Der Vorstand, 07.01.2019

 


Verbot illegaler Müllablagerungen

Sehr geehrte Mieter,

aus akuellem Anlass weisen wir nochmals darauf hin, das es verboten ist, Sperrmüll auf unseren Grundstücken oder Grundstücken anderer Eigentümer, wie z.B. der Stadt Pirna, abzulagern. Sie machen sich einer Ordnungswidrigkeit schuldig und können auch zum Schadenersatz herangezogen werden ! Beachten Sie unbedingt die Hinweise auf der Sperrmüllkarte bzw. im Abfallkalender, wann der Sperrmüll bereitzustellen ist.

gez. Vorstand, 16.08.2018


Aktuelle Infos

VGWG-Mitgliederversammlung 2018

Die diesjährige Mitgliederversammlung der VGWG Pirna-Süd eG fand am 28. Juni 2018 wieder in den Räumlichkeiten des Evangelischen Gemeindezentrums Pirna-Sonnenstein statt. Anwesend waren 42 Mitglieder, welche neben ihrer eigenen Stimme per Vollmacht auch die Stimmberechtigung für weitere 31 nicht anwesende Mitglieder inne hatten. Der VSWG Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e.V. wurde diesmal durch Frau Rechtsanwältin Mirjam Luserke vertreten. 

 

In der Versammlung wurde des Prüfungsergebnis zum Jahresabschluss 2016 beraten, sodann der Jahresabschluss 2017 erläutert, festgestellt und über die Ergebnisverwendung des erzielten Jahresüberschusses von 87.250,47 EUR beschlossen. Vorstand und Aufsichtsrat berichteten über ihre Geschäftstätigkeit im Jahr 2017 sowie anstehende Vorhaben für dieses Jahr. Die Versammlung erteilte Vorstand und Aufsichtsrat Entlastung für das Geschäftsjahr 2017.

 

In der Wahl zum Aufsichtsrat wurde Herr Klaus Gebhardt für weitere 3 Jahre wiedergewählt. Herr Michael Huhn, Dresden, wurde neu in den Aufsichtsrat gewählt, da die bisherige Aufsichtsrätin Frau Monika Kostmann aus gesundheitlichen Gründen ihr Mandat niederlegen musste. Der Aufsichtsrat ist damit wiederum mit 4 Personen besetzt.

 

Sodann wurde die Neufassung der VGWG-Satzung in ihren wesentlichen Änderungen bzw. Ergänzungen erläutert und einstimmig von den Mitgliedern beschlossen.

 

Abschließend gab Herr Gebhardt einen kurzen geschichtlichen Abriss der Entwicklung der VGWG, welche in diesem Jahr 60 Jahre jung geworden ist. Der langjährige Geschäftsführer und Vorstand der VGWG, Herr Lothar Schäfer, wurde herzlich aus dem Vorstand verabschiedet. Frau Luserke überreichte ihm in Anerkennung seiner Verdienste die "Goldene Ehrennadel" des Verbandes Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e.V.

 

Zum Abschluss erhielt jedes anwesende Mitglied und die vertretenen Mitglieder je eine Flasche Sekt, um gemeinsam auf 60 Jahre VGWG anzustoßen.

 

Der Vorstand,

im Juli 2018 

 

 

 

 


Betriebskostenabrechnung 2017

Die Betriebskostenabrechnungen für das Jahr 2017 werden in der 28. Kalenderwoche an alle Mieter herausgegeben. Bitte lesen Sie sorgfältig die darin gegebenen Erläuterungen. Bei etwaigen Unklarheiten wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterin Frau Jeremias, welche Ihnen gerne bei der Erklärung behilflich ist. 

Der Vorstand,

02. Juli 2018

 


MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2018

Die diesjährige Mitgliederversammlung der VGWG Pirna-Süd eG findet am Donnerstag, dem 28. Juni 2018, 17.30 Uhr, im Evangelischen Gemeindezentrum "Pirna-Sonnenstein" statt. Alle Mitglieder erhalten dazu in der 24. KW ihre gesonderte Einladung mit Tagesordnung, Beschlussanträgen und weiteren Hinweisen. Ab dem 12.06.2018 haben Sie auch Gelegenheit, den Jahresabschluss 2017, die Berichte von Vorstand und Aufsichtsrat sowie den Entwurf der Satzungsneufassung in unserer Geschäftsstelle zu deren Öffnungszeiten einzusehen.

Der Vorstand, 05. Juni 2018